Wussten Sie...

tl_files/itgdf_templates/img/Fragezeichen.jpg…dass alle elektronischen Daten so sicher sein müssen, wie Brief, Post und Akten?

…dass 80 Prozent aller Passwörter in wenigen Minuten geknackt werden können?

…dass Firmen Millionen Euro in Sicherheits-Technik investieren, aber auf Schulungen verzichten?

…dass höhere Mobilität durch immer mehr mobile Geräte auch immer höhere Anforderungen an die IT-Sicherheit stellen?

…dass sich immer mehr Kriminelle in die Systeme einhacken und Wirtschaft und Regierungen Milliarden kosten?

…dass auf Rechnern installierte Trojaner mehr herausfinden als menschliche Spione?

…dass Firmenspionage immer mehr über Netzwerke betrieben wird?

 

Wenn Sie an konkreten Fallbeispielen interessiert sind, in denen der Datenschutz nicht beachtet worden ist, dann klicken Sie hier!